Arbeitsplatzplanungslösungen von Crestron

Im Zuge der dynamischen Veränderung der modernen Arbeitswelt haben Unternehmen neue Wege gefunden, um die Herausforderungen des hybriden Arbeitsmodells zu bewältigen. Mitarbeiter, die sowohl im Büro als auch von Zuhause aus arbeiten, benötigen eine optimierte Lösung für die Platzreservierung, damit die seltener genutzten Büroarbeitsplätze effektiv verwaltet werden können. Hier kommen die innovativen Lösungen von Crestron ins Spiel – der Crestron Desk Touch und der Crestron Desk Q.


Crestron, bekannt für seine fortschrittlichen Technologien im Bereich der Raumautomation und des Konferenzmanagements, hat mit dem Crestron Desk Touch und dem Crestron Desk Q zwei Lösungen vorgestellt, die genau auf die Bedürfnisse von Mitarbeitern in hybriden Arbeitsumgebungen zugeschnitten sind.


Crestron Desk Touch


Crestron Desk Touch ist ein intuitives, touch-basiertes Gerät, das den Mitarbeitern erlaubt, ihren Arbeitsplatz im Voraus oder auch spontan vor Ort zu reservieren. Mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche, die in die gängigsten Planungs- und Buchungsplattformen wie Microsoft Office 365, Google Calendar und anderen integriert werden kann, ermöglicht Crestron Desk Touch eine nahtlose Erfahrung für den Nutzer.


Vorteile des Crestron Desk Touch:

- Einfache Bedienung: Reservierungen können mit nur wenigen Berührungen auf dem Touchscreen vorgenommen werden.

- Integration: Unterstützt beliebte Planungssysteme, wodurch Benutzer ihre gewohnten Kalender-Tools weiterhin nutzen können.

- Effizienz: Hilft Unternehmen dabei, die Nutzung von Arbeitsplätzen zu optimieren und zu verstehen, wie ihre Räumlichkeiten tatsächlich genutzt werden.


Crestron Desk Q


Crestron Desk Q erweitert die Funktionalität des Desk Touch um eine wesentliche Komponente – einen QR-Code-Scanner. Dadurch wird es noch einfacher, einen Arbeitsplatz zu buchen. Mitarbeiter können einfach ihren persönlichen Geräte-Code scannen, den sie beispielsweise auf ihrem Smartphone tragen.


Vorteile des Crestron Desk Q:

- Schnelle Buchung: Durch das Scannen eines QR-Codes ist der Prozess blitzschnell und unkompliziert.

- Berührungslose Technologie: Bietet eine sichere Alternative in Zeiten, in denen Hygiene und minimaler physischer Kontakt wichtig sind.


Verwertbare Nutzungsdaten


Sowohl der Crestron Desk Touch als auch der Crestron Desk Q sammeln wichtige Daten über die Nutzung der Arbeitsplätze. Dies bietet Unternehmensleitern und Facility-Managern wertvolle Einblicke, die dabei helfen, den Raum effizienter zu nutzen und mögliche Verbesserungen zu identifizieren. Die Daten können auch zur Berichterstattung und weiteren strategischen Planung herangezogen werden.


Fazit


Mit dem Crestron Desk Touch und dem Crestron Desk Q hat Crestron die Lücke im Bereich der Platzreservierungstechnologie für hybride Arbeitsmodelle geschlossen. Diese Lösungen sind nicht nur benutzerfreundlich und effizient, sondern bieten auch wertvolle Analytics, um die Arbeitsplatznutzung zu optimieren. In einer Zeit, in der Flexibilität und Anpassungsfähigkeit am Arbeitsplatz entscheidend sind, tragen Produkte wie diese dazu bei, dass hybride Kollegen das Ende ihrer Suche nach dem perfekten Arbeitsplatz erleben.

Beschallungsanlage auf 2000 m²